Unterwegs in Äthiopien

Von der 5. höchsten Hauptstadt der Welt, Addis Abeba, über die Pan Africa Road in den Süden in das wunderschöne grüne Hochland von Sidamo und Yirgacheffe, zurück in den Norden auf die mystische Halbinsel Zeghe im Lake Tana - was für eine Reise!

Dabei haben wir über 80 verschiedene Kaffees verkostet, sehr sympathische, liebenswerte Menschen kennengelernt und ein beeindruckendes Land erlebt - wir sind geflasht! Auf der Reise haben wir  die Farmkaffees gefunden, die wir gesucht haben und die unserer Meinung nach Äthiopien repräsentieren!
Freut euch auf frische, leckere Kaffees aus Äthiopien! (...etwas müsst ihr auch aber noch gedulden.)

Das macht für uns Ursprungsreisen so wertvoll und gibt uns die Möglichkeit, das Land und die Menschen kennenzulernen!
Zu sehen, wie der Kaffee wächst, wie die Pflanzen kultiviert werden, wie die Kirschen verarbeitet werden und auch wie der Kaffee im eigenen Land getrunken wird! Jedes Kaffeeanbauland hat seine eigenen Traditionen und Bräuche, uns ist es wichtig diese zu sehen und zu verstehen!

Direkt im Anschluss ging es für die Erna noch weiter nach Kenia! Dazu in Kürze mehr...

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.