Kaffeelimonade mit Schwung - Coldbrew mit Gin

Marie vom Rotkehlchen und Erna haben was gezaubert...nachzulesen bei Mixology!

"Ein Gin & Tonic ist kein ungewöhnlicher Begleiter durch eine lange Nacht. Die komplexe, neuartige Beziehung zwischen Wacholder und Kaffee hingegen beschert uns einen Wachmacher der besonderen Art. Marco Beier hat in Münster in den Kessel geschaut."

Gier geht es zum Artikel "Für die lange Nacht: Cold Brew G&T aus Münster"

Cold Brew Gin Tonic
Marie Rausch / Rotkehlchen Bar, Münster, 2015

40 ml Gin (z.B. Beefeater)
100 ml Tonic Water
20 ml Cold Brew Kaffee (hier: Ethiopian Sidamo)

Zubereitung:
Alle Zutaten im vorgekühlten Gästeglas mit viel frischen Eiswürfeln vermengen.

Cold Brew Kaffee:
220g gemahlenen Kaffee auf einen Liter kaltes Wasser geben und etwa 24 Stunden ziehen lassen. Filtrieren und kühl lagern.

Glas: Highball
Garnitur: keine

Tags: Rezept
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.