Besucht uns auf der World of Coffee am Stand von La Marzocco (b34-a27)!
Wir freuen uns besonders über diese weihnachtlichen Grüße aus dem Lightray roestbar coffeeshop in Gulu und möchten diese mit Euch teilen!
Vom 01. - 04.09.2017 findet das Berlin Coffee Festival statt. Ihr findet uns von Sonntag bis Montag an unserem Stand in der Markthalle 9. Und wir haben eine Überraschung dabei : )
Jetzt, zum Jahreswechsel, machen wir eine ganz besondere Reise. Wir sind unterwegs in Gulu/ Uganda, dort gibt es ein Projekt dass unsere Herzen sehr berührt!
Die Slowfood Youth Münster hat ein tolles Festival auf die Beine gestellt...
Save the Date! Kommendes Wochenende (02.-04.09.) findet das Berlin Coffee Festival statt und wir sind mit dabei!
Bald geht es los: vom 22.06. - 25.06. findet die Barista Weltmeisterschaft in Dublin statt.
Die letzten Vorbereitungen laufen und die Vorfreude steigt.
Es ist schon wieder eine Weile her, aber erwähnt haben wir es in unserem Blog noch gar nicht : / Im Februar waren wir eine Woche in Costa Rica unterwegs...
Unsere Reise durch Nicaragua und Guatemala ist leider schon vorbei, aber wir haben tolle Muster und Eindrücke mitgebracht! Freut euch auf interessante, spannende und leckere Microlots! Mehr dazu in Kürze!
Dass wir von der Qualität der Espressomaschinen von La Marzocco überzeugt sind, ist schon aufgrund der Tatsache, dass in jedem unserer Kaffeehäuser ein Modell dieses italienischen Herstellers steht, kein Geheimnis.
El Progreso Estate ist eine kleinere Plantage die Ms. Felicita Ditamar gehört. "Dona Dita" produziert schon sehr lange Kaffee und hat sich in den letzten Jahren mit all ihrer Erfahrung einen sehr guten Namen erarbeitet. Besonders Micro-Röster die besondere Qualitäten suchen werden bei Ihr fündig. El Progreso gehört zu der Kooperative El Tunel.
Anfang 2012 reisten drei Mitglieder der Deutschen Röstergilde nach Laos – in ein Land, das bisher nicht für hochwertigen Kaffee stand. Wie sich die deutschen Röster dennoch Qualitätsbohnen sicherten, hat Mario Joka von der Münsteraner Roestbar für aroma zusammengefasst.
Wenn man durch die Stadt San Cristóbal Verapaz schlendert, so ist es, als ob man eine Reise zurück in die Zeit der Mayas macht. Unglaublich leuchtende Farben überwiegen und der Geruch der Holzöfen schwebt in der Luft.
In der Region Matagalpa und Jinotega in Nicaragua betreibt Familie Mierisch bereits in der vierten Generation kleine Kaffeefarmen. Die Rohkaffees der aus Deutschland stammenden Mierischs sind von höchster Qualität geprägt. In den vergangenen Jahren erzielten sie stets beste Platzierungen bei den internationalen „Cup of Excellence“-Wettbewerben.
Im Januar war ich mit Sebastian Benkhofer (Kaffeekultur Lüdenscheid) und Stefan Richter (Berliner Kaffeerösterei) für die Deutsche Röstergilde in Laos unterwegs.